Gesund Waschen & Reinigen

Tipps für hautsensible Menschen

Es gibt im Grunde keinen Stoff mehr, gegen den Einzelne nicht mit Allergien reagieren könnten. Selbst harmlose Substanzen sind davon nicht ausgenommen.

Wichtig bei allen Wasch- und Reinigungsmitteln ist das sorgfältige Ausspülen des Reinigung- oder Waschmittels.

Neue Textilien vor dem ersten Tragen zwei- oder dreimal waschen, insbesondere Kinderkleidung.

Beim Waschen in der Waschmaschine einen zweiten Spülgang laufen lassen. So werden auch noch die letzten Waschmittelreste ausgespült.

 

Umwelttipps

Beim Waschen:

Um die Umwelt zu schützen nehmen Sie Ihre Waschmaschine nur in Betrieb, wenn sie voll ist, bevorzugen Sie Waschgänge bei geringer Temperatur und befolgen Sie die Dosieranleitung.

Beim Spülen mit Hand:

Um Wasser und Energie zu sparen und trotzdem effizient zu reinigen, weichen Sie das Geschirr ein, anstatt es unter laufendem Wasser zu waschen und halten Sie sich an die empfohlenen Produktdosiserungen. Für ein effizientes Reinigen ist keine große Schaumentwicklung notwendig.

Beim Spülen in der Spülmaschine:

Um die Umwelt zu schützen, nehmen Sie Ihre Geschirrspülmaschine nur in Betrieb, wenn sie voll ist, bevorzugen Sie Spülgänge bei geringer Temperatur und befolgen Sie die Dosieranleitung.

 

 

 

 Weil wir das Leben lieben